Was ist los? | Gottesdienste | Was ist, wenn... | Mitarbeiter | Gruppen | Einrichtungen | Kirchen
  Druckversion   Seite versenden
Die Ölbergrestaurierung ist abgeschlossen
Unsere Ölberggruppe erstrahlt wieder im alten Glanz

Wenn man im Herbst und Winter an unserer Pfarrkirche vorbeischritt, wurde man schon einmal von Passanten gefragt ,ob denn die Ölberggruppe "abhanden" gekommen wäre. Mit etwas Humor konnte man darauf erwidern, dass sich "die Herrschaften gegenwärtig zur Kur " aufhielten.

Lange hatte es gedauert, bis die überfällige Restaurierung der Figurengruppe und ihrer Heimstatt in Angriff genommen und durchgeführt werden konnte: Gelder mussten gesammelt - so hatte auch der Kirchenchor schon vor einigen Jahren ein Benefizkonzert gegeben -, Gutachten eingeholt und Detailfragen geklärt werden. Zuletzt, ob man auf das Gitter verzichten und stattdessen eine Verglasung vornehmen könnte, was dann aber doch wieder verworfen wurde.

Laut Aussage der Kirchenverwaltung hat die Sanierung etwa 20.000 € an Kosten verursacht. Wenn sie dazu etwas geben wollen, finden Sie die Kontoverbindung hier. Allen Spendern  sei an dieser Stelle ein herzliches "Vergelt's Gott!" gesagt.

Nun, genau passend zu den Kartagen, erstrahlt die Ölbergruppe wieder im neuen Glanz. So konnte im Anschluss an das EInsetzungsamt am Gründonnerstag, 29. März 2018, Pfarrer Michael Morawietz das frisch restaurierte Kleinod unter reger Anteilnahme der Gemeinde segnen und wieder seiner Bestimmung übergeben.

Halten Sie doch einen Moment inne, wenn Sie an der Pfarrkirche vorübergehen und betrachten Sie die Figuren. Denken SIe dabei vielleicht auch an alle Menschen (Sie selbst natürlich eingeschlossen) in Not und sprechen - wie Jesus auf dem Ölberg -  ein Gebet. Es lohnt sich!  

Datum: 15.04.2018
fne
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.